Fragen & Antworten

Allgemeines

Nach der Hochzeit

Buchungsprozess

Wo stehen Deine Preise?

Meine Preisliste schicke ich Euch per Email, sobald Ihr Euren Wunschtermin angefragt habt. Hier erhaltet Ihr einen Überblick über meine Leistungen & Pakete. Sobald Ihr dort reingeschaut habe, vereinbaren wir einen Termin für ein Kennenlerngespräch via Videokonferenz.

Ab wann ist unser Wunschtermin zu 100% reserviert?

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Euren Hochzeitstermin erst nach Vertragsunterzeichnung verbindlich reservieren kann. Bis dahin gilt: Umso eher wir uns Kennenlernen, desto eher könnt Ihr Euch entscheiden und alles fix machen! Nach dem Kennenlerngespräch habt Ihr drei Tage Bedenkzeit um den Vertrag mit mir abzuschließen. 100%ig kann ich einen Termin für eine Buchung erst mit Vertragsabschluss reservieren.

Können wir Dich erst mal kennenlernen, bevor wir uns entscheiden?

Ja, auf jeden Fall! Ein persönliches Kennenlernen ist mir auch sehr wichtig! Nachdem ich Euch auf Eure erste Email geantwortet habe, werde ich Euch Terminvorschläge für ein unverbindliches Kennenlerntreffen machen.

Können wir an dem Preis noch was machen?

Meine Preise sind als hauptberuflicher Fotograf realistisch kalkuliert und ich gebe immer 110% Einsatz. Um es kurz zu machen: Nein, ich gebe keine Rabatte aber ich kann Euch versprechen, dass es sich lohnt in einen professionellen Hochzeitsfotografen zu investieren. Bitte seid so nett und klärt die Budgetfrage für Euch schon vor unserem Termin.

Warum kann man Dich erst ab 8 Stunden buchen?

Ich bin hauptberuflicher Fotograf und auf Hochzeitsreportagen spezialisiert. An Freitagen und Samstagen kann ich immer nur eine Hochzeit pro Tag fotografieren. Meistens von den Vorbereitungen bis zur Party. Kleinere Pakete und/oder 2-stündige Standesamtsreportagen biete ich Euch gerne unter der Woche oder in der Nebensaison an.

Kann man Dich unter der Woche auch kürzer buchen?

Ja! Unter der Woche und außerhalb der Hauptsaison (März–Oktober) kann man mich auch für kürzere Reportagen buchen. Außerdem biete ich ein tolles Paket für die Begleitung bei der standesamtlichen Trauung an.

Gestaltest du auch Hochzeitsalben?

Ja! Eure Hochzeitsfotos verdienen es, in einem Album
eingebunden zu werden. Meine Fotoalben werden mit
Leinenbindung und edlem Fein-Art-Papier gefertigt.

Macht Ihr auch andere Fotos außer Hochzeitsfotografie?

Ja! Wir bieten natürlich auch Paarshootings und After-Weddingshootings an. Außerdem ist eine unserer großen Herzensangelegenheiten die Familienfotografie im Reportage-Stil. Wir freuen uns immer riesig, wenn wir ehemalige Brautpaare zu dritt oder viert für Familienfotos wieder treffen dürfen.

Was passiert, wenn Du an unserem Hochzeitstag krank bist?

Ich habe bisher noch keine Hochzeit absagen müssen – toi, toi, toi. Trotzdem habe ich mir über den Punkt natürlich Gedanken gemacht. Falls es doch vorkommen sollte, dass ich nicht arbeiten kann, werde ich mich bemühen, eine/n Ersatzfotografen/in vorzuschlagen. An diese/n FotografInn seid Ihr aber nicht gebunden und könnt selbst entscheiden ob es passt. Ich werde Euch nicht einfach Hinz&Kunz zu Eurer Hochzeit schicken. In dem Fall der Fälle, werde ich Euch natürlich nichts berechnen.

Wie funktioniert das mit dem Paarshooting?

In der Regel empfehle ich immer, das Paarshooting kurz und knackig zu halten. Ich brauche nicht viel und auch nicht lange um ein paar schöne Fotos von Euch zu machen. Wir nehmen uns im Idealfall 2x20 min Zeit. Einmal am Nachmittag, wenn es am besten in den Ablauf passt und evtl. noch ein zweites mal, wenn das Licht am schönsten ist. Das Paarshooting läuft ganz locker und entspannt ab.

Wird jeder Gast von dir fotografiert?

Nein. Ich kann nicht garantieren, dass jeder Gast fotografiert wird. Natürlich versuche ich ein Auge darauf zu werden, wer zum engeren Kreis und den wichtigen Menschen gehört, damit Euch in der Reportage nichts fehlt. Wenn Ihr Euch ein Foto von jedem Gast wünscht empfehle ich Euch eine Fotobox.

Wann erhalten wir unsere Bilder?

Nach Eurer Hochzeit geht die Arbeit für mich erst richtig los. Ich sortiere aus und präsentiere Euch nach ca. 4-6 Wochen eine runde Story an Bildern. Damit das warten aber nicht so schwer fällt, erhaltet Ihr schon ca. 3-4 Tage nach der Hochzeit eine Hand voll erster Bilder (meistens 10 Stück) – die „Ersten Eindrücke“

Wie bearbeitest du die Bilder?

Alle Bilder werden einzeln gesichtet und sorgfältig in meinem Farblook bearbeitet. Dabei nehme ich keine Retuschen vor. Ich mache keine Menschen kleiner, größer, dicker oder dünner. Ca. 10-20% der Bilder werden meistens Schwarz/Weiß.

Wie viele Bilder erhalten wir?

Ihr erhaltet eine unbestimmte Anzahl von Bildern. Das variiert imemr sehr stark. Mesitens gebe ich bei einer 10 Stunden Buchung irgendwas zwischen 400 und 800 Bildern ab. Je nachdem wie lange ich Euch begleitet habe, wie viele Gäste dabei waren und wie viel so passiert ist. Damit Ihr nicht jedes Bild 100x seht und die Reportage rund und hochwertig erzählt werden kann, wähle ich nach zwei Kriterien aus. Zum einem nach Qualität, eben, damit Ihr später eine tolle, spannende Reportage zu sehen bekommt, und zum anderen mache ich die Auswahl natürlich für Euch. Ich werde Euch keine Bilder vorenthalten!

Wie erhalten wir die Bilder?

Ihr erhaltet alle Bilder, die schön geworden sind in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen. Alle einzeln und sorgfältig bearbeitet. Ihr werdet die Bilder dann in einer stylishen Online-Galerie mit tollen Funktionen und in einer schönen Holz Box mit ein paar Fine-Art-Prints und allen Daten auf einem USB Stick erhalten.

1. Das Kennenlerngespräch

Ich freue mich schon sehr, Euch bald Kennenzulernen! Für das Kennenlerngespräch braucht ihr nichts vorbereiten. Wir quatschen einfach, lernen uns kennen und schauen ob die Chemie stimmt.

2. Vertrag & Anzahlung

Nach dem Kennenlerngespräch habt Ihr nochmal 2 Tage Bedenkzeit und könnt die Eindrücke in Ruhe sacken lassen. Erst dann entscheidet Ihr Euch verbindlich. Um mich konkret zu Buchen gibt es einen Vertrag und eine Anzahlung über 750€. Die 750€ zahlt Ihr direkt und den kompletten Rest erst nach Eurer Hochzeit. Für mich ist Euer Termin mit Eingang des unterzeichneten Vertrages sowie der Anzahlung dann verbindlich reserviert. Der Vertrag ist eigentlich selbsterklärend. Wenn ihr bereits wisst, dass es mehr als 8 Stunden werden, dann bucht gerne direkt das 10 oder 12 Stunden Paket und sichert Euch einen kleinen preislichen Vorteil. Ihr könnt aber auch kurz vorher oder am Hochzeitstag um zusätzliche Stunden verlängern.

3. „Take it Easy Guide“

Nachdem Ihr mich verbindlich gebucht habt, schicke ich Euch meine Willkommensbroschüre, den „Take it Easy Guide“ per Post zu. So könnt Ihr von meinem Netzwerk an Dienstleistern und einigen wertvollen Tipps profitieren. Die Broschüre wird ständig mit aktuellen Tipps aktualisiert und versteht sich als ganz unverbindliche Empfehlungen. Ich möchte Euch keine Trends und Hypes aufquatschen, sondern einfach nur Tipps weitergeben, da ich schon auf so vielen Hochzeiten getanzt habe. Ihr könnt mich in der kompletten Planungsphase bis zur Eurer Hochzeit immer kontaktieren, falls Ihr Mal Tipps oder Empfehlungen braucht.

4. (Optional) Ein Pre-Wedding Shooting

Falls Ihr Euch dazu entscheidet, schon vorab ein Shooting zu buchen, ist das eine tolle Gelegenheit, um schon mal das Eis zwischen der Kamera und Euch zu brechen und die entstandenen Fotos für die Einladungskarten zu nutzen.

5. Fragebogen

Ca. 4-6 Wochen vor Eurer Hochzeit melde ich mich per Email mit einem Fragebogen und einem letzten Info-pdf bei Euch. Mit diesem Fragebogen bereite ich mich auf das Planungsgespräch ca. 1 Woche vor der Hochzeit vor.

6. Planungsgespräch

Ca. 1 Woche vor Eurer Hochzeit führen wir dann ein ausführliches Planungsgespräch per Telefon. Darin besprechen wir dann einmal ganz genau den Ablauf und alle Details Eures Hochzeitstages, damit ich schon mal über alles Bescheid weiß

7. Whoohoooo Euer Hochzeitstag!

Ich freue mich schon riesig darauf. Im Planungsgespräch haben wir ja bereits alles besprochen. An Eurem Hochzeitstag weiß ich über alles Bescheid und ihr braucht Euch über das Thema Foto keine Gedanken mehr machen. Ich begleite Euch an Eurem Tag aus ganz lockere und entspannte Art und bin dabei der routinierte Begleiter und Ruhepol. Wie oben beschrieben, könnt Ihr das Paket immer um zusätzliche Stunden verlängern, falls der Zeitplan durcheinander gekommen ist.

8. Die ersten Eindrücke

Kurz nach Eurer Hochzeit erhaltet Ihr bereits die ersten Bilder. Innerhalb von 3-4 Tagen nach Eurer Hochzeit schicke ich Euch die ersten Eindrücke (meistens 10 Bilder), damit Ihr schon mal ein paar Bilder seht und Euch das warten auf den Rest nicht so schwer fällt.

9. Bildbearbeitung

Jetzt geht ein Großteil meiner Arbeit erst richtig los. Ich sichte alle Bilder, sortiere aus und um. Ihr erhaltet nach 4-6 Wochen eine unbestimmte Anzahl von Bildern. Bei der Auswahl bin ich genauso sorgfältig wie bei der Bildbearbeitung. Damit Ihr nicht jedes Bild 100x seht und die Reportage rund und hochwertig erzählt werden kann, wähle ich nach zwei Kriterien aus. Zum einem nach Qualität, eben, damit Ihr später eine tolle, spannende Reportage zu sehen bekommt, und zum anderen mache ich die Auswahl natürlich für Euch. Ich werde Euch keine Bilder vorenthalten! Ihr erhaltet also alle Bilder, die schön geworden sind, in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen. Alle einzeln und sorgfältig bearbeitet. Meistens sind es zwischen 400 und 900 Bildern. Je nachdem wie lange ich Euch begleitet habe, wie viele Gäste dabei waren und wie viel so passiert ist.

10. Online Galerie

Sobald ich mit der Bildbearbeitung fertig bin, erhaltet Ihr Eure Bilder in einer stylishen Online-Galerie. Ihr habt in der Galerie viele tolle Funktionen. Ihr könnt die Galerie an Eure Gäste weiterleiten, damit sich jeder seine Lieblingsbilder ausdrucken kann. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Bilder, die Euch evtl. zu intim sind, für alle Besucher zu verstecken/auszublenden.

11. Holzbox, Usb Stick und Fine Art Prints

Neben der Online-Galerie erhaltet Ihr noch ein Päckchen mit einer tollen Holzbox, eine USB Stick mit allen Daten und hochwertigen Fine-Art-Prints.

12. (Optional) Fotoalben

Ja! Eure Hochzeitsfotos verdienen es, in einem Album eingebunden zu werden. Meine Fotoalben werden mit Leinenbindung und edlem Fein-Art-Papier gefertigt.

Fragen & Antworten

Erste Schritte

Der Hochzeitstag

Nach der Hochzeit

Wo stehen Deine Preise?

Meine Preisliste schicke ich Euch per Email, sobald Ihr Euren Wunschtermin angefragt habt. Hier erhaltet Ihr einen Überblick über meine Leistungen & Pakete. Grundsätzlich starten meine Pakete in der Hauptsaison ab 8 Stunden. Nach oben gibt es keine Grenzen. Kürzere Buchungen und Standesamtbegleitungen sind in der Hauptsaison nur unter der Woche möglich.

Wir möchten dich als Hochzeitsfotografen buchen. Wie machen wir das?

Am besten Ihr schreibt mir eine Nachricht über das Kontaktformular oder ruft mich einfach an. Nach der ersten Kontaktaufnahme durch Euch, bemühe ich mich sehr, Euch innerhalb von 48 Stunden mitzuteilen, ob Euer Wunschtermin noch frei ist und lade Euch zu einem persönlichen Kennenlerngespräch ein. Das erste Kennenlerngespräch ist immer kostenlos und unverbindlich.
Bitte checkt in den nächsten 24 Stunden öfters mal Euren Spamordner!

Ab wann ist unser Wunschtermin zu 100% reserviert?

Wie bereits beschrieben, lade ich Euch zu einem Kennenlerngespräch ein. Nach dem Gespräch habt Ihr drei Tage Bedenkzeit um den Vertrag mit mir abzuschliessen.
100%ig kann ich einen Termin für eine Buchung erst mit Vertragsabschluss reservieren.

Können wir Dich erst mal kennenlernen, bevor wir uns entscheiden?

Ja, auf jeden Fall! Ein persönliches Kennenlernen ist mir auch sehr wichtig! Nachdem ich Euch auf Eure erste Email geantwortet habe, werde ich Euch Terminvorschläge für ein unverbindliches Kennenlerntreffen machen. So haben wir die Möglichkeit, Eure Wünsche und Vorstellungen zu besprechen. Außerdem erzähle ich Euch etwas über meine Arbeitsweise und wir klären alle Details! Nach dem Treffen habt Ihr in der Regel 2 Tage Bedenkzeit. Das erste Kennenlerntreffen ist immer unverbindlich & kostenlos.

Warum kann man Dich erst ab 8 Stunden buchen?

Ich habe in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass fast alle Paare, die erst sechs Stunden gebuch thaben, doch auf mindestens acht und sogar eher zehn bis 12 Stunden verlängert haben. Auch ist eine Reportage vielseitiger, wenn ich Euch so lange wie möglich am Hochzeitstag begleiten kann.

Kann man Dich unter der Woche auch kürzer buchen?

Ja! Unter der Woche und außerhalb der Hauptsaison (März–Oktober) kann man mich auch für kürzere Reportagen buchen. Außerdem biete ich ein tolles Paket für die Begleitung bei der standesamtlichen Trauung an.

Wie funktioniert das mit dem Paarshooting?

In der Regel nehmen wir uns ca. 30-60 Minuten Zeit dafür. Im Vorgespräch klären wir genau ab, wann dafür der beste Zeitpunkt ist. Wir suchen uns gemeinsam ein schönes Plätzchen in der Nähe Eurer Hochzeitslocation aus. Wir werden das Paarshooting ganz locker, ruhig und entspannt angehen.

Ich bin total schüchtern, sehe ich auf den Bildern trotzdem gut aus?

Bei vielen Fotos wirst Du gar nicht merken, dass Du fotografiert wirst, d.h. Du wirst völlig unbefangen und natürlich abgelichtet. Um die Unsicherheit beim Paarshooting an Eurem großen Tag abzulegen und das Eis zu brechen, bietet sich optimal ein sogenanntes Engagement-Shooting vorab an. Ich werde Euch nicht zum Posen zwingen. Die Bilder entstehen fast alle in Bewegung und ganz natürlich.

Wird jeder Gast von dir fotografiert?

Ich gebe mir Mühe, möglichst viele Gäste zu fotografieren. Dies erfolgt im Reportagestil. Leider ist es trotzdem aus zeitlichen Gründen nicht immer möglich, alle Gäste abzulichten. Sollte dies dennoch gewünscht sein, kann ich euch eine Fotobox empfehlen, so kann jeder Gast selbst vor die Linse springen. Sprecht mich bei Interesse einfach im Kennenlerngespräch dazu an.

Wann machen wir am besten die Gruppenfotos?

Meistens ist der ideale Zeitpunkt dafür, wenn alle Gäste aus der Kirche/dem Standesamt kommen. Auch das besprechen wir aber beim Vorgespräch noch genauer. Mein Tipp zum Thema Gruppenfotos: Überlegt Euch vorher, wieviele und welche Konstellationen Euch wirklich wichtig sind. Meiner Erfahrung lautet die Devise hier ganz klar: Weniger ist mehr!

Wann, wie und wieviele Bilder erhalten wir?

Nach Eurer Hochzeit geht die Arbeit für mich erst richtig los. Ich sortiere aus und präsentiere Euch nach ca. 4-6 Wochen eine runde Story an Bildern. Meistens gebe ich ca. 40-50 Bilder pro gebuchte Stunde ab. Tendenziell eher mehr.
Ich bearbeite jedes Bild einzeln und Ihr erhaltet alle verwertbaren Bilder, professionell bearbeitet im Jpg-Format.

Gestaltest du auch Hochzeitsalben?

Ja! Eure Hochzeitsfotos verdienen es, in einem Album
eingebunden zu werden. Meine Fotoalben werden mit
Leinenbindung und edlem Fein-Art-Papier gefertigt.
Für Euch nur das Beste. Beim persönlichen Kennenlernen
bringe ich Euch ein paar Exemplare meiner Fotoalben mit.